LED-Beleuchtung

Industrieller Einsatz

Die LED-Beleuchtungen sind für den industriellen Einsatz konzipiert. Bei der Entwicklung legten wir das Hauptaugenmerk auf Flexibilität.

Flexibel

Damit sind wir in der Lage auf die verschiedenen Kundenwünsche bezüglich:

  • der Gehäusegrösse
  • der Beleuchtungsfarbe
  • der Beleuchtungsstärke

flexibel zu reagieren.

Auflicht und Durchlicht

Die Beleuchtungen sind sowohl als Auflicht-Beleuchtungen, als auch als Durchlicht-Beleuchtungen einsetzbar. Bei Einsatz entsprechender Diffusorscheiben erhält man ein sehr homogenes Leuchtfeld.


Weitere Merkmale, die das Produkt auszeichnen:

LEDs

  • bestückbar mit farbigen, weissen oder IR LEDs, auch gemischte Bestückung ist möglich.
  • Wir können die LEDs nach Kundenwünsche selektieren.
  • Lebensdauer der LEDs ca. 100.000 h
  • die Beleuchtungen sind anreihbar, d.h. der Abstand von LED zum Gehäuserand wurde auf ein Minimum (ca. 3 mm) reduziert.
  • Homogene Ausleuchtung durch vorsortierte LEDs und/oder Diffusor-Scheibe.
  • Die LEDs haben eine durchschnittliche Helligkeit von ca. 10.000 mCD.
  • Weisse LED haben eine Farbtemperatur von typ 8.000 K.
LEDs
Die LEDs haben eine durchschnittliche Helligkeit von ca. 10.000 mCD

Elektronik

  • Die Helligkeit der LED ist mit einem Poti stufenlos einstellbar (von aussen zugänglich)
  • bedingt durch eine Stromregelung bleibt die eingestellte Helligkeit der LED über den gesamten Arbeits-Temperaturbereich und Spannungsbereich stabil.
  • Betrieb mit Enable-Eingang - optoentkoppelt. Mittels diesen Eingangs kann die Beleuchtung statisch oder gepulst betrieben werden
  • Versorgungsspannnung ist DC 22-26V. Weitere Werte sind möglich
  • Status-Anzeige über 2 zusätzliche LEDs (hilfreich bei IR-Beleuchtung) Versorgungsspannung und Enable
  • Verpolungsschutz und Unterdrückung von Transienten
  • Bei Überstrom, Kurzschluss oder Übertemperatur an der Endstufe, schaltet sich die Beleuchtung selbstätig ab. Nach Beseitigen des Fehlers ist die Beleuchtung wieder betriebsbereit.
  • Maximale Umgebungstemperatur 40 Grad C
Elektronik
Die Helligkeit der LED ist mit einem Poti stufenlos einstellbar (von aussen zugänglich)

Mechanik

  • das Gehäuse ist ein stabiles Alu-Frästeil, es kann nach Kundenwunsch gefertigt werden
  • Schutzart IP 54 möglich
  • stabile Befestigung der Beleuchtung an der Anlage über eine 4-Punkt-Halterung
  • an der Frontseite können Diffusor-, Filter- oder einfache Schutzscheiben angeschraubt werden.
Mechanik
stabile Befestigung der Beleuchtung an der Anlage über eine 4-Punkt-Halterung

Weitere mögliche Einsatzgebiete:

  • Bildverarbeitung
  • Beleuchtungen für Dreh- und Fräsmaschinen - Kein Stroboskop-Effekt
  • Schreibtisch-Leuchte